23. September 2018

Problemanalyse

Bevor ein Unternehmer Maßnahmen ergreift um ein Problem in seiner Firma zu lösen, wird er die Tragweite seiner Entscheidungen überdenken. 

Gleichzeitig wird er aber auch eine Ursachenforschung betreiben müssen, um die Entstehung neuer Probleme zu vermeiden.

Niemand kennt das Unternehmen besser als sein Chef und damit kann „fast“ immer sichergestellt sein, das die strategischen Entscheidungen in die richtige Richtung gehen. Die Einschränkung „fast“ beschreibt aber auch ein gewisses Restrisiko.

Als Führungskraft sieht man die Gesamtheit des Unternehmens und lenkt deren Geschicke auf der Grundlage von Erfolgen.

Erfolgsfaktoren ändern sich jedoch im Laufe der Zeit und müssen an die jeweilige Situation angepasst werden. 

Dies kann im persönlichen, organisatorischen, strukturellen wie auch im finanziellen Bereich erforderlich werden. 

Damit alle Faktoren mit der entsprechenden Wertigkeit Berücksichtigung finden, ist eine umfassende Problemanalyse nötig.

Ausgehend von der Tatsache, das sämtliche Disziplinen fachlich kompetent in Ihrem Hause vertreten sind, moderieren wir die Gespräche auf der Basis eines mit Ihnen abgestimmten Konzeptes.


Wir diskutieren keine Probleme, sondern Lösungen - die Entscheidung treffen Sie!

Mediendesign Holzem